Kanutour im Wikingerland2018-11-09T16:32:43+00:00

Project Description

Kanutour im Wikingerland

Ausgangspunkt der siebentägigen Tour ist Växjö im Herzen von Småland. Im Süden Schwedens gibt es viele Seen und fließende Gewässer, die sich gut zum Kanufahren eignen. Ein echtes Naturerlebnis für jeden Kanuten, denn in der wundervollen Natur gibt es ein reiches Vogelleben und eine sehr schöne Flora und Fauna.

1. Tag – Eigenanreise nach Südschweden (oder gegen Aufpreis Mitfahrt im abenteuerreich-Bus). Treffpunkt am Mittag an einem Campingplatz. Einweisung durch den Guide. Ausgabe des Mietmaterials und Einführung in die Boote. Nach einer kurzen Fahrschule beladen wir unsere Boote und fahren etwa zwei Stunden bis wir am Nachmittag an unserem ersten Biwak-Platz ankommen. Die Zelte werden aufgebaut und ein schönes Feuer wird entfacht.

2.-6. Tag – Die 80 Kilometer lange Tour geht südlich über den Helgasjön. Die Teilnehmer folgen Flussläufen und kreuzen kleine Seen der sanften Wildnis Südschwedens. Übernachtet wird auf idyllisch gelegenen Biwak-Plätzen.

7. Tag – Am Vortag werden die Kanus abgegeben und ein letztes Mal wird in Zelten übernachtet. Danach geht es zurück nach Deutschland.

 

Leistung:
Guide, Frühstück, Mittag- und Abendessen (während der Kanutour), Campinggebühren,  wasserdichter Sack fürs Handy, leihweise: 2er-Kanadier, Rettungsweste, Kleidertonne, Essensbox, Zelt

Dauer: 8 Tage

Preis: 749,- €

 

Zusatzkosten:

Eigenanreise oder Fahrt im abenteuerreich-Bus, evtl. Miete für Schlafsack und Isomatte je 5 €

JETZT ANFRAGEN
Teilnehmer mindestens 4, maximal 7
Siehe Ziffer 6 der AGB´s
Termine 18.08.-24.08.2019
Anforderungsstufe 3 (mittel)
Zusatzkosten Eigenanreise oder Fahrt im abenteuerreich-Bus
Ort Småland, Schweden

Wir beraten Sie persönlich!

Rufen Sie uns an:

07181 93 77 599

Wir schicken Ihnen auch gerne unverbindliche Infos per Mail:

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten übertragen und gespeichert werden. Die Daten werden nicht weitergegeben und können auf Wunsch jederzeit gelöscht werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar