Projektbeschreibung

Um den Watzmann durch das Steinerne Meer

Der größte der neun Gebirgsstöcke der Berchtesgadener Alpen erinnert je nach Aussichtspunkt an ein Stein gewordenes Meer voller wogender Wellen – daher auch der Name. Die Region zieht insbesondere erfahrene Bergwanderer an und ist ideal für mehrtägige Hüttentouren. Die drei Haupthütten sind ringförmig verteilt und bieten so allerlei Varianten für Wanderungen durch die Berchtesgadener Alpen. Auf diesem Hochplateau sollte man allerdings immer das Wetter im Auge behalten, weshalb sich eine geführte Tour mit einem erfahrenen Bergwanderführer empfiehlt.

1. Tag – Empfang der Gruppe in Hintersee und Aufstieg zur Blaueishütte. GZ: Aufstieg 2-3 Std/862 Hm

2. Tag – Nach einem kräftigenden Frühstück geht es los zur Schärtenspitze.Der weitere Weg ist durch ein Drahtseil gesichert, denn nun führt dieser über eine anspruchsvolle Route über die Eisbodenscharte zur Wimbachgrieshütte, die auf 1.327 Meter liegt. Das Abendessen hat sich die Gruppe nach den etwa zehn schweißtreibenden Kilometern redlich verdient. GZ: Aufstieg 6-7 Std./791 Hm; Abstieg 1.216 Hm

3. Tag – Nach dem Frühstück wird zunächst das 2.119 Meter hoch gelegene Ingolstädter Haus angepeilt. Die Hütte liegt auf österreichischem Staatsgebiet unterhalb des Großen Hundstod und zählt zu den wichtigsten Schutzhütten im Steinernen Meer. Tagesziel ist das Riemannhaus (2.207 m). GZ: Aufstieg 4-5 Std. 792 Hm

4. Tag – Nach dem Frühstück geht es nur noch bergab. Schon nach wenigen Stunden winkt die Mittagspause im Kärlingerhaus. Direkt unterhalb liegt der idyllische Funtensee. Die Gruppe folgt der Saugasse hinab bis nach
St. Bartholomä. Am Fuße des berüchtigten Watzmanns besteigen die Wanderer die kleine Fähre nach Schönau. Dort wird mit einem Abschlussbier auf die gelungene Tour angestoßen. GZ: Abstieg 4-5 Std. 1.589 Hm

 

Leistung:
Bergwanderführer, 3 Übernachtungen mit HP, Fähre, leihweise: Teleskopwanderstöcke

Voraussetzung:
Trittsicherheit, Höhentoleranz und konditionelle Ausdauer

 

Diese Tour wird in Kooperation mit der Mammut Alpine School durchgeführt.   Druck

Dauer: 4 Tage

Preis: 459,- €

JETZT ANFRAGEN
Teilnehmer mindestens 4, maximal 8
Siehe Ziffer 6 der AGB´s
Termine 16.05.-19.05.2018
Anforderungsstufe 4 (anspruchsvoll)
Zusatzkosten Eigenanreise oder Fahrt im abenteuerreich-Bus, 4 Mittagessen, Reiseversicherung
Ort Oberbayern, Deutschland

Wir beraten Sie persönlich!

Rufen Sie uns an:

07181 93 77 599

Wir schicken Ihnen auch gerne unverbindliche Infos per Mail:

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten übertragen und gespeichert werden. Die Daten werden nicht weitergegeben und können auf Wunsch jederzeit gelöscht werden.