Ein Besuch beim Expeditions-Nahrungshersteller Trek´n Eat

Auf vielen unseren abenteuerlichen Touren, sei es in Skandinavien oder in den Alpen benutzen wir aus Gewichts- und aus Lagerungsgründen, gefriergetrocknete Nahrung (Expeditionsnahrung).

Ein großer Partner von abenteuerreich Erlebnistouren, in diesem Bereich ist die Firma Trek´n Eat, bei der wir einen Blick hinter die Kulissen in die Produktion werfen konnten.

Mein kleiner Besuch der Produktion in Mitteldeutschland sah erst Mal anders aus wie ich mir eine Produktion vorgestellt habe. Eine Manufaktur die sich auf die Outdoorbranche eingestellt hat.

 

Die Produktion: Der erste Schritt ist, dass die Grundzutaten im dehydrierten Zustand in großen Säcken angeliefert und in einer Halle gelagert werden. Separat in einem anderen Raum werden mittels einer Maschine die Kunststofftüten in die das Essen später kommt von beiden Seiten mit großen Aufklebern beklebt. Im Produktionsraum wird immer nur eine Sorte abgefüllt. Mehrere Produktionsmitarbeiter füllen von Hand das aktuelle Gericht in die einzelnen Beutel, die auf einer Waage stehen. Danach wird der Beutel verschlossen und ins Lager zu den anderen tausenden von unterschiedlichen Gerichten gestellt. Auch das Militär in verschiedenen Ländern schwört auf die Firma Trek´n Eat.

abenteuerreich, erlebnistouren, blog, werksbesichtigung, katadyn, optimus, trekneat, expeditionsnahrung, ueberlebensnahrung, gefriergetrocknet

Was ist Expeditionsnahrung? Die hochwertigen Lebensmittel werden schockgefroren und im Vakuum unter Wärme getrocknet. So erreicht man das gefrorene Lebensmittel nicht auftauen sondern das Wasser verdampfen kann. Nun hat man eine Packung mit sehr leichtem Inhalt, die auch noch sehr lange haltbar ist. Fügt man Wasser hinzu, quillt das Essen auf und im Schnitt hat man bei einem Hauptgericht ca. 600 Kcal. Die Mahlzeiten sind perfekt für Outdoortouren ausgelegt. Sie enthalten wichtige Mineralien und sind meist etwas salziges, da dies dem Körper bei anstrengenden Touren oft fehlt. Das Essen ist in besonders robusten, wiederverschliessbaren, wasserfesten Standbeuteln.

By |2019-04-16T11:13:24+00:0016. April 2019|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar