Projektbeschreibung

Segeltörn Shetland-Inseln, Färöer-Inseln, Island

Segeltörns auf der „Atalanta“

2019 starten wir mit der ATALANTA von Hamburg über Helgoland nach Schottland. Weiter geht’s über die Orkney-Inseln und Shetland-Inseln zu den Färöer-Inseln. Von dort quer durch die norwegische See nach Island. Für die Umrundung Islands nehmen wir uns Zeit. Diese erfolgt in 3 Törns bei denen auch der Nördliche Polarkreis überquert wird. Dann erfolgt ein langer Schlag zu den Äußeren Hebriden und über die Irische See nach Irland. Nach einem Abstecher zu den Kanalinseln machen wir halt in St. Malo in der Bretagne bevor es durch den Englischen Kanal über die Niederlande zurück nach Bremen geht.

Diese Törns richten sich sowohl an Nichtsegler, als auch an erfahrene Segler jeden Alters.

Törnverlauf

Törn 1: Hamburg – Inverness (England)        01.05.-11.05.2019 11 Tage ca. 550 Seemeilen inkl. Rückflug Preis: 1.699,- € p.P. Anforderungsstufe 4 von 6

Törn 2: Inverness – Tórshavn (Färör Inseln)                25.05.-04.06.2019 11 Tage ca. 450 Seemeilen inkl. Hin-/Rückflug Preis: 1.870,- € p.P. Anforderungsstufe 3 von 6

Törn 3: Tórshavn (Färör Inseln) – Reykjavik (Isalnd)           05.06-16.06.2019 12 Tage  ca. 560 Seemeilen inkl. Hin-/Rückflug Preis: 2.159,- € p.P. Anforderungsstufe 4 von 6

Törn 4: Reykjavik (Isalnd) – Akureyri (Nordisland)               29.06.-10.07.2019 12 Tage ca. 450 Seemeilen inkl. Hin-/Rückflug Preis: 2.599,- € p.P. Anforderungsstufe 2 von 6

Törn 5: Akureyri (Nordisland) – Seydisfjordur (Ostisland)  11.07.-21.07.2019 11 Tage ca. 250 Seemeilen inkl. Hin-/Rückflug Preis: 2.479,- € p.P. Anforderungsstufe 2 von 6

Törn 6: Seydisfjordur (Ostisland) – Dublin (Irland)   03.08.-16.08.2019 14 Tage ca. 800 Seemeilen inkl. Hin-/Rückflug Preis: 2.489,- € p.P. Anforderungsstufe 2 von 6

Törn 7: Dublin (Irland) – Kinsale (Irland)    17.08.-25.08.2019 9 Tage ca. 200 Seemeilen inkl. Hin-/Rückflug Preis: 1.589,- € p.P. Anforderungsstufe 2 von 6

Törn 8: Kinsale (Irland) – Saint Malo (Frankreich) 25.09.-04.10.2019 10 Tage ca. 350 Seemeilen inkl. Hin-/Rückflug Preis: 1.899,- € p.P. Anforderungsstufe 3 von 6

Törn 9: Saint Malo (Frankreich) – Bremen 12.10.-23.10.2019  12 Tage ca. 600 Seemeilen inkl. Hinflug Preis: 1.850,- € p.P. Anforderungsstufe 3 von 6 Flughafen in Frankreich: Rennes

 

Das Schiff

abenteuerreich, erlebnistouren, atalanta, segeltörn, mitsegeln, atlantik, norwegen, lofoten, mitsegeln, segelboot, segeln im fjord
Design: Sparkman & Stephens
Länge: 63 Fuß (19,20m)
Breite: 4,80m
Tiefgang: 2,95m
Gewicht: 27 Tonnen
Winden: 9 Schot- und Fallwinden,
davon 7 hydraulisch
Belegung: max. 7 Gäste in Einzelkojen
Autopilot: Simrad / hydraulisch
Tanks: 800 Liter Frischwasser
400 Liter Brennstoff
100 Liter Grauwasser

Leistung:
Kosten für Schiff und Berufsskipper; Flüge laut Beschreibung ab/bis Stuttgart; Bettdecken und Kissen (Bettbezüge bitte mitbringen); Endreiniung des Schiffes
leihweise: vollautomatische Rettungsweste mit Life-Belt; persönlicher AIS-Notsender

Weitere Informationen:
Die Atalanta ist selbstverständlich von der Berufsgenossenschaft Verkehr abgenommen und wird alle 2 Jahre erneut überprüft. Das Schiff verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen für weltweite Fahrt. Während der Törns wird die Atalanta mit max. 7 Gästen belegt.

 

Der Skipper:
Der Schiffsführer Martin Zeyer besitzt natürlich alle notwendigen Nautischen Befähigungsnachweise.
Martins Highlights waren neben den 12x von Südamerika in die Antarktis über die Drake Passage, vorbei an Cap Horn, ein Segeltörn von Tahiti bis Cap Horn und verschiedene Regatten weltweit. Bis heute bringt er Erfahrungen aus mehr als 250.000 Seemeilen als Berufsskipper in seinem Kielwasser mit.

 

Die Anforderungsstufen

Anforderungsstufe 1: Keine Segelkenntnisse erforderlich – kurze Tagesetappen – Übernachtung im Hafen.

Anforderungsstufe 2: Keine Segelkenntnisse erforderlich – Tagesetappen länger (bis 10 Stunden) – Übernachtungen auch vor Anker.

Anforderungsstufe 3: Segelkenntnisse hilfreich – Seezeiten bis 36 h – unter Umständen längere Zeit von „Zivilisation“ entfernt.

Anforderungsstufe 4: Segelkenntnisse hilfreich – Seezeiten 2 bis 3 Tage am Stück – Möglichkeit der Routenplanung nach den Wetter-bedingungen – Teilnahme an Seewachen obligatorisch.

Anforderungsstufe 5: Segelkenntnisse erforderlich – Seezeiten 4 Tage oder mehr am Stück – Teilnahme an Seewachen obligatorisch – das Schiff ist über einen längeren Zeitraum auf sich selbst gestellt – nur begrenzt möglich, den Wind- und Wetterverhältnissen auszuweichen.

Anforderungsstufe 6: Zusätzlich zu Anforderungsstufe 5 noch die Herausforderung von Kälte und Nässe über mehrere Tage.

Zivilisation bedeutet in diesem Zusammenhang sanitäre Anlagen und Duschen an Land, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

JETZT ANFRAGEN
Teilnehmer mindestens 4, maximal 7
Siehe Ziffer 6 der AGB´s
Termine siehe oben
Anforderungsstufe 1-4 (einfach-anspruchsvoll)
Zusatzkosten Reiseversicherung; Bordkasse (Hafen- und Verpflegungskosten) ca. 150,- € pro Woche, Taxikosten vom Flughafen zum Hafen
Ort Deutschland, Färör Inseln, England, Island, Irland