Project Description

Übernachten im selbstgebauten Iglu

Wie die Eskimos: Selbst ein Iglu bauen und dann die Nacht darin verbringen, das kann man bei dieser Tour.

Ablauf der zwei abenteuerlichen Tage:

Wir treffen uns an der Bergbahn Grüsch/Danusa. Es erfolgt eine Einweisung und das Material wird verteilt. Mit der Seilbahn sind wir schnell auf 1.800 Metern. Unsere kleine Schneeschuhwanderung geht hinter das Skiegebiet wo wir für uns ganz alleine sind. Nach einer Stunden sind wir an unserem Bauplatz angekommen. Nun heißt es Teamwork. Gemeinsam bauen wir ein Iglu nach dem anderen.

Die Nacht verbringst Du, wie die Eskimos in den kleinen Schneehäusern, jeweils zwei Personen in einem Iglu. Am nächsten Morgen startet die Gruppe mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag. Der Guide zeigt, wie man mit einem LVS Gerät umgeht, eine Person in der Lawine findet und wir machen den ultimativen Iglutest. Gegen Mittag trifft die Gruppe wieder am Ausgangspunkt ein.

Leistung:

Bergwanderführer, Abendessen, Frühstück, Snacks, Reise-Rücktrittversicherung von der Hanse Merkurversicherung, leihweise: Schneeschuhe, Gamaschen, Teleskopwanderstöcke, Schaufel, Isomatte, Schlafsack, LVS-Gerät, Kocher, Töpfe und Besteck.  Diese Tour findet in Kooperation mit unserem Partner Mammut Alpine School statt.

Dauer: 2 Tage

Preis: 175,- €

JETZT ANFRAGEN
Teilnehmer mindestens 4, maximal 12
Siehe Ziffer 6 der AGB´s
Termine 26.01.-27.01.2019
01.03.-02.03.2019
22.03.-23.03.2019(weitere Termine gerne auf Anfrage)(ab 4 Personen bekommst Du Deine eigene Tour)
Anforderungsstufe 2 (einfach – mittel)
Zusatzkosten Eigenanreise oder Fahrt im abenteuerreich-Bus,  Seilbahnkosten
Ort Graubünden, Schweiz
Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA

Wir beraten Sie persönlich!

Rufen Sie uns an:

07181 93 77 599

Wir schicken Ihnen auch gerne unverbindliche Infos per Mail:

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten übertragen und gespeichert werden. Die Daten werden nicht weitergegeben und können auf Wunsch jederzeit gelöscht werden.